Duft- und Tastgarten

Herzlich Willkommen in unserem Paradiesgarten, einem Ort zum Staunen, Genießen, Verweilen und Lernen!

… in Papendorf bei Lassan.

 

Der Garten ist jederzeit zugänglich! 

Der Kiosk und das Café sind in der Saison 2024 in der Regel am Wochenende und so oft wie möglich freitags besetzt. Wenn wir es in unserem aktuell sehr kleinen Ehrenamtsteam einrichten können, sehr gern auch an anderen Tagen. (siehe Saison 2024)

Wir servieren wir unseren Besucher*innen gern eine Erfrischung, Tee oder Kaffee und unseren köstlichen selbst gebackenen Kuchen. Außerdem bietet der Kiosk ein buntes Sortiment aus regionalen Produkten und Fachbüchern zu Gartenpflege, Kräutern u.a.m an.

Je nach saisonaler Fülle, ist unser Jungpflanzentisch zeitweise „reich gedeckt“. Wir geben die Pflänzchen gern für eine Spende weiter. 

Gartenbeitrag

Erwachsene:   3,50 Euro
Kinder frei!
12 – Monatskarte:  12,00 Euro

„Die Blume erweist sich als größerer Pionier eines neuen Verhältnisses zwischen Welt und Seele, als wir ahnen. Es gehen unvorstellbare Wirkungen von Gärten und Blumen aus.“

Prof. Dr. Karl Foerster
(1874-1970)

Malerisch eingebettet in die wunderschöne eiszeitliche Endmoränenlandschaft des Lassaner Winkels wachsen und blühen hier auf ca. 1ha Fläche mehr als 300 verschiedene Pflanzen. Unsere Vorfahren wussten um den Reichtum dieser grünen Schätze und nutzten sie ausgiebig in ihrer Küche, im Färbehandwerk und ihrer Hausapotheke.
Seit knapp drei Jahrzehnten engagieren sich in diesem Garten Menschen, um die fast vergessenen Schätze wieder zu heben. Der Garten lebt von ihrem Engagement und wird von einem ehrenamtlichen Garten-Team gestaltet, gepflegt und unterhalten.

Wir freuen uns über jeden Besuch und teilen mit unseren Gästen die Begeisterung über die blühende Duft-Sinfonie des Gartens!
Träger des Gartens ist der Mirabell e.V. – Verein zur Förderung von Natur, Kultur und Gemeinwesen e.V..